Alexa hört zu

Von | 14. April 2018

“Amazons Lautsprecher Echo könnte künftig bei Gesprächen lauschen und sich einschalten. Amazon hat ein entsprechendes Patent angemeldet.” (hier)

2 Gedanken zu „Alexa hört zu

  1. Thomas Holzer

    So what?!
    Wer sich diesen Schwachsinn freiwillig in die eigenen vier Wände stellt, ist selbst schuld!

  2. Rennziege

    Alexa war auch das dienstliche Pseudonym einer Stasi-Nutte, die im Hotel “Neptun” zu Warnemünde, wo jedes Zimmer mit Wanzen und Mini-Kameras bestückt war, westliche Abgeordnete und Manager mittels der Venusfalle zu allerlei erigierten Informationen verlockte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.