3 comments

  1. Herbert Manninger

    Menschen mit Hausverstand wussten es schon damals, Profianalysten jetzt, na immerhin.

  2. sokrates9

    Solange der Islam, der nicht hinterfragt werden kann diese Länder dominiert wird sich nichts ändern!

  3. Aron Sperber

    der iranische Gottesstaat ist paradoxerweise liberaler als die meisten arabischen Länder

    die iranische Gesellschaft ist wohl nicht zuletzt deshalb offener, zumal unter dem (bei der westlichen Intelligenzija besonders verhassten Schah) entsprechende Reformen umgesetzt wurden:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Revolution

    in den meisten arabischen Ländern ist es umgekehrt – und die Regierungen sind erträglicher als die Gesellschaften.

    solange das so ist, kommt auch bei freien Wahlen nichts Vernünftiges raus, da immer islamistische Antidemokraten gewählt werden.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .