Arbeitslos durch Mindestlohn

Von | 16. Dezember 2013

„Der geplante Mindestlohn wird zahlreiche Arbeitsplätze vernichten. Und er wird bei vielen Beschäftigten zu erheblichen Lohneinbußen führen“, (Arnd Diringer, Leiter der Forschungsstelle für Arbeitsrecht an der Hochschule Ludwigsburg, in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche).

Ein Gedanke zu „Arbeitslos durch Mindestlohn

  1. Reinhard

    Wissen wir. Die Sozen züchten eben das Prekariat, dessen Interessen gegen die böse kalte neoliberale Welt sie beständig verteidigen müssen, beständig nach. Das hat System.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.