Argentinien: Der wahre Geier ist der Staat

“Argentinien wird vordergründig von „Geierfonds” in den Ruin getrieben. Haupt-Pleiteursache ist aber eine brachialpopulistische Wirtschaftspolitk.” (hier)

2 comments

  1. Thomas Holzer

    Der wahre Geier ist die Politik!
    Das war schon immer so, und wird immer so bleiben

  2. Mourawetz

    Dass Argentinien in die Fänge von Geierfonds geraten ist, schert den gemeinen Argentinier wenig. Ein bisschen Hyperinflation und Rekordarbeitslosigkeit hatten sie schon genauso vorher wie sie von den internationalen Finanzmärkten abgeschnitten waren. Argentinien war beim Schaffe, Schaffe, Häusle baue noch nie Top. Aber dass Argentinien beim Fußballspielen nicht Weltmeister geworden ist, das ist eine Katastrophe für die Argentinier. Ist alles nur eine Sache der Prioritäten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .