Autor-Archive: Fremde Federn

Am Weg ins sozialistische Paradies

Von | 19. Februar 2022

(JOSEF STARGL) Eine am kollektivistischen Stammesdenken orientierte Planung von „klimagerechten“ und von „sozial gerechten“/“sozialverträglichen“ Investitionen ist mit zahlreichen (supranationalen und nationalen) Interventionen, Regeln, Verboten sowie mit Einschränkungen der Verfügungsgewalt über Privateigentum und der unternehmerischen Freiheiten verbunden.

Die Sehnsucht von Politikern (in mehreren Parteien) nach einer „Renaissance des Sozialismus“ höhlt zunehmend … > weiter lesen

Merz, aber noch kein Frühling

Von | 22. Dezember 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Seit mehr als einem Jahrzehnt hat es die Funktionärsclique rund um Angela Merkel verhindert, dass der Wille der CDU-Mitglieder realisiert wird, die an der Spitze der Partei eigentlich schon seit langem Friedrich Merz und vor allem seine Politik sehen wollten. Diese Politik lässt sich knapp so charakterisieren: bürgerlich … > weiter lesen

Auch das noch: Klopapier-Hyperinflation

Von | 21. Dezember 2021

Toilettenpapier, Taschen- und Küchentücher dürften deutlich teurer werden: Essity, großer Hersteller von Hygienepapier, hat drastische Preiserhöhungen angekündigt. “Wir als Essity werden die Preise um insgesamt knapp 20 Prozent erhöhen müssen, um die Kostenentwicklung auszugleichen”, sagte der Chef des Konsumgütergeschäfts von Essity, Volker Zöller, dem Nachrichtenportal “T-Online”. “Was sich die letzten … > weiter lesen