3 comments

  1. Marianne

    Bitte mehr Verständnis! Irgendwo muß doch das Geld herkommen für die “soziale Gerechtigkeit”.

  2. Thomas Holzer

    Warum die Aufregung; es rufen doch alle nach Transparenz 😉
    bekommen sie diese, passt es auch wieder nicht.
    Und gestern wurde in Berlin der Vertrag zum automatischen Datenaustausch unterschrieben; es passt alles zusammen

  3. rider650

    Je mehr die Staatsquote auf die 100% zugeht, desto rauer werden die Sitten. Wenn es sich lohnt, haben die Finanzschergen ja schon jetzt Zugriff auf die Informationsausbeute der Geheimdienste, die völlig ohne Rücksicht auf irgendwelchen Pseudoschutz durch Gesetze agieren – oder was glaubt ihr, wo die Daten-CDs mit Infos über Leute, die es eine Zeit lang erfolgreich geschafft haben, dem großen Räuber zu entkommen, herkommen? Am Ende werden es eh nur noch eine Handvoll Kapitalistenschweine sein, die dem Endsieg des Sozialismus entgegenstehen. Die kann man dann unter dem Jubel der Massen am nächsten Baum aufknüpfen. Dann herrscht endlich Frieden und Glück und Wohlstand für alle – eben “soziale Gerechtigkeit”. Oder doch nicht? Oder werden die Leute dann doch sehen, das Planwirtschaft nicht reich und glücklich, sondern arm und tod macht? Aber dann wird es (mal wieder) zu spät sein. Bis dahin macht euch auf mehr und mehr Gewalttätigkeit von Seiten der Steuerschergen und ihrer Profiteure gefasst..

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .