Bankomatkarten: Kein Cash mehr ausserhalb Europas

Von | 16. November 2014

“Wer demnächst in Südamerika, Asien oder Afrika unterwegs ist und dort Bargeld von einem Bankomat beheben will, muss extra dafür seine österreichische Maestro-Bankomatkarte freischalten lassen. “In Ländern, in denen Bargeldbehebungen mit reinen, so genannten Magnetstreifentransaktionen möglich sind, werden die Bankomatkarten nicht mehr funktionieren. Um dort Bargeld beheben zu können, müssen die Kunden diese Funktion bewusst freischalten.” So erklärt die Bank Austria die Einführung von GeoControl.” (hier)

2 Gedanken zu „Bankomatkarten: Kein Cash mehr ausserhalb Europas

  1. Rado

    Heisst das, man kann seine Sozialhilfe nicht mehr in Tunesien abheben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.