9 Gedanken zu „Bauernschlau

  1. Reinhard

    Subventionssysteme sind der Dünger für Korruption, Betrug, Kriminalität und ein Gängelband, an dem die “Subventionsgeber”, die ein Geld das sie zuvor dem “Subventionierten” abgeknöpft haben “rückverteilen”, Gruppen und Menschen beliebig am Nasenring durch die Manege ziehen können.

  2. rubens

    @Reinhard
    Gut durchschaut. Subventionen gehören möglichst gegen Null rückgeführt in allen Bereichen. Sie dienen der Gängelung und Wettbewerbsverzerrung.
    Die Agrarsubventionen speziell dienen va den Banken und Investoren, die haben sich diese gekrallt. Wir sollten froh sein, dass es noch Almbauern gibt, die sich die Mühe der Kuhhaltung antun und va sollten wir auch die Hintergründe für die Falschberechnungen beleuchten. Wenn man die Methoden zwischenzeitlich ändert, wenn man ein geografischen Informationssystem finanziert, das alle paar Jahre sektorweise ganz Österreich abfotografiert, dann muss man sich fragen, sind jetzt schon alle übergeschnappt?

  3. aaaaaaa

    Also ich hab selbst Bauern in der Familie, bei denen wird von den Bürokraten per Satelitenbilder ausgemessen.

  4. Samtpfote

    Warum sollen die Bauern etwas zurückzahlen, dass die AMA (alles AM Ar…) verbockt hat??

  5. Schabeltierfresser

    Samtpfote :
    Warum sollen die Bauern etwas zurückzahlen, dass die AMA (alles AM Ar…) verbockt hat??

    Was hat noch mal die AMA verbockt? Wenn die Bauern nicht mal in der Lage sind, ihre eigenen Flächen korrekt im Förderantrag anzugeben?

  6. Samtpfote

    @Schabeltierfresser
    Laut gestrigen Interviews ikn der ZIB haben es das BM f Landwirtschaft in Vereinigung mit der AMA verbockt. Satelitenaufnahmen wurden über die Kataster gelegt und so die Flächen berechnet. oder umgekehrt, wos was a Fremder… 🙂

  7. rubens

    @Samtpfote
    und der Kataster ist aus der Zeit Maria Theresias, so dass im Endeffekt die Naturgrenzen gelten

    Das reinste Chaos und das auch noch sauteuer.

  8. Samtpfote

    @rubens
    Und es wird der Staat bezahlen… so der Kommentar aus dem Ministerium gestern..
    Also wir alle?
    Nur die Bauern mit höheren Abgaben?
    Nur die Verantwortlichen?

    .. ähm.. Letzteres bitte streichen….. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.