Blackout? Wirklich?

Von | 22. November 2021

Austrian Defense Minister Klaudia Tanner was the first national figure to warn consumers last month that low energy supplies might make the lights go out this winter. Tanner launched a nationwide poster campaign instructing Austrians to prepare for power cuts by keeping 15 days’ worth of food on hand. “The question is not whether a blackout will come, but rather when,” she told the press. weiterlesen hier

3 Gedanken zu „Blackout? Wirklich?

  1. sokrates9

    Halte es für eigenartig warum auch Österreich seine Gasölager heuer im Sommer zu wesentlich günstigeren Preisen nicht gefüllt hat!hätte gerne eine stichhaltige Begründung dafür!bastelt man schon an den nächsten biblischen Plagen?

  2. Kluftinger

    @sokrates9
    Ich bin nicht sicher ob die basteln? Ich glaube, die sind wirklich so (d….m ) unbeholfen? M. a. Worten: die Truppe ist heillos überfordert.

  3. Cora

    Gaslager reduzieren, Intensivbetten verknappen. Will man die österreichische Bevölkerung in die Knie zwingen? Oft scheint es so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.