12 comments

  1. Gerald

    Nach dieser Wende kommt dann für die Grünen noch die letzte aller Wenden, die Lebenswende. Dann werden alle Neugeborenen von Nicht Grünen gleich zum Sterben hingelegt. Dann ist die grüne Welt frei……..

  2. Susi

    Dann müssen wir also nur unserer Ernährung umstellen und es braucht in Zukunft gar keine Impfungen mehr? Ich frage mich immer WIE solche Leute an Stellen kommen, an denen sie bei wichtigen Entscheidungen mittreffen und schlimmer noch, WER bestimmt, dass sie auch weiterhin dort bleiben und solche Erklärungen auch in Zukunft abgeben dürfen.

  3. Herbert Manninger

    Grün war doch immer schon ein Synonym für Unreife. Und offensichtlich reifen viele Grüne, selbst in Künasts Alter, nie.

  4. Dieuetmondroit

    @Susi – Die Wählerinnen und Wähler bestimmen es. Sie haben diese Zustände herbeigewählt.

    Frau Künast kann eigentlich nur meinen (über sieben Ecken muss man denken), dass “wir” in Zukunft keine Fledermäuse mehr fangen und verzehren dürfen. Jede andere Auslegung ihrer Worte ergibt für mich keinen Sinn.
    Nein, ich möchte in diesen Zeiten kein Deutscher sein (und bin auch keiner).

  5. Otto mosk

    Frauen mit schal sind mir schon jeher negativ aufgefallen und suspekt.

  6. TomM0880

    @Otto Mosk
    Jetzt wo Sie es erwähnen, erkenne ich da auch ein Muster 🙂

  7. GeBa

    Aber, aber, meine Herren 🤭, ich trage auch einen Schal, wenn es – trotz Erderwärmung – Ende Mai noch bitter kalt ist.

  8. Fugg Censors

    Um an Otto Mosk anzuknüpfen, meistens dient der Schal um das Gewinde des Holzkopfes einer Ideologie-Marionette zu verdecken.

  9. Johannes

    Ich unterstütze Frau Künast zu 100% in ihrem Kampf gegen deutsche Fledermaus-Massenhängebatterien in finsteren Höhlen.
    Es ist Zeit oder – wir müssen – wie deutsche Frauen in der Politik gerne jeden Satz beginnen, die deutschen Bauern endlich dazu zwingen, freiwillig ohne Druck aber doch mit aller Härte, auf deren Einsicht hoffend und wenn nicht mit Mitteln der Antifa, von der Fledermaus-Hänge-Höhlen-Haltung auf naturnahe Boden-Freilandhaltung umzustellen.
    Wir schaffen das, denn wir nützen raffiniert “die Krise umgekehrt“…..?
    Dann könnten wir doch auch die Corona-Wiederaufbau-Krise umgekehrt nützen, so ohne Neuverschuldung.

  10. sokrates9

    Was nboch fehlt ist eine Wissenschaftswende! Würde man wieder wissenschaftliche Erkenntnisse für Richtig halten hätten die Grübnen kein Thema wären und wären wieder auf den Status von Sektierern in diversen Religionen.Ein paar Narrische ie man halt duldet..

  11. Sven Lagler

    Ein klarer Fall für FAKTENCHECKER (sollte man meinen, wird aber nicht gemacht).
    @GeBa
    Angeblich steht uns ja noch ein „Hitzesommer“ bevor. Dann kannst Du Deinen Schal zu Hause lassen 😉 .

  12. Falke

    @Sven Lagler
    Dann ist ja zu erwarten, dass die. Gretl und ihre Anhängerschar wieder aus ihren Löchern hervorkriechen. Vielleicht tragen sie aber dann Masken, womit sie erstens schöner und zweitens schwerer verständlich wären.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .