Bombenanschlag auf Kirche: 20 Tote

“Tote und Verletzte nach Anschlag auf Kathedrale: Während in der Hauptkirche der koptischen Christen in Kairo eine Messe abgehalten wurde, explodierte im Nebeneingang eine Bombe. Mindestens 20 Menschen starben….” (hier)

4 comments

  1. caruso

    Furchtbar!! Terroristen, egal welcher Hautfarbe, welchen Glaubens, sei auch der Glauben politisch, welchen was auch immer, sind die schlimmste Sorte von Menschen die es gibt, gab und aller Wahrscheinlichkeit nach noch lange, viiiiiiiiiiiiiiiiiel zu lange geben wird. Sehr tröstlich:-(((
    lg
    caruso

  2. mariuslupus

    Und “Die Zeit”, wie immer beschwichtigt, beschönigt. Wird nicht erwähnt dass die Anzahl der Christen, nicht nur in Ägypten, sondern in allen islamischen Ländern kontinuierlich zurückgeht. Ein Zufall ?
    Dieser Anschlag ist die Fortsetzung des islamaischen Terrors gegen die Ungläubigen und eine Tragödie für die betroffenen Familien. Wird auch versucht diese Tat so weit wie möglich zu verschweigen. Wer wird sich nicht zu Wort melden, der Kardinal, der Papst, die EU Bonzen, die Gutmenschen, die Wellkommisten, die islamischen Verbände in Europa, die Grünen, usw. Peinlich, dass so etwas geschieht. Kann politisch korrekt nicht erklärt , oder entschuldigt werden.

  3. sokrates9

    Koptischen Christen zu helfen- wenn auch nur medial – geht gart nicht! Die Ärmsten der Armen sind doch die Moslems!

  4. Falke

    @sokrates9
    Es geht auch gar nicht, etwa syrischen Christen zu helfen; das wäre rassistisch und islamfeindlich. Polen hat das ja ursprünglich angeboten, aber das wurde von der EU natürlich abgelehnt.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .