Brutaler Sparkurs auch in Wien

“….Wien macht weiterhin neue Schulden: Geplanten Einnahmen von 12,52 Milliarden Euro stehen Ausgaben von 12,74 Milliarden Euro gegenüber. Damit wird die Neuverschuldung bei rund 221 Millionen Euro liegen,…” (hier)

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .