5 comments

  1. sokrates9

    Im Osten gelten noch Werte die in der EU von den linken Eliten erfolgreich zerstört werden! Die Grundlage, Bildung zählt in diesen Ländern noch viel mehr. Man hat genug von sozialistischer Philosophie Kinder weg von den Eltern in den Einheitskindergarten und die Einheitsschule um vor allem soziale Kompetenz zu lernen!

  2. GeBa

    Warum sind Politiker immer die letzten, die kapieren warum etwas so ist? Sind die wirklcih so jenseits von Gut und Böse, werden die wirklich so abgeschirmt von der Realität? Oder sind sie einfach Politiker, weil sie zu unrealistisch sind und die Wahrheit zu sehen?

  3. Falke

    Die EU ist als (potenzieller) Bundesstaat – ein Ziel sehr vieler Politiker – jedenfalls eine Fehlkonstruktion. So viele Ähnlichkeiten es zwischen den derzeit noch 28 Mitgliedern auch geben mag – es gibt auch zumindest genausoviele (kulturelle, gesellschaftliche und natürlich sprachliche) Unterschiede. Während sich aber die westlichen Staaten offenbar immer mehr einer zentralistisch-diktatorisch agierenden Kommission (noch dazu mit fachlich und moralisch völlig ungeeignetem Personal) beugen, ist den ehemaligen kommunistischen Staaten die Hegemonie der Sowjetunion auch nach 30 Jahren noch so frisch im Gedächtnis, dass sie – also die Bevölkerung – sich weigern, sich nun neuerlich einem ähnlichen Leviathan zu unterwerfen, der ihnen vorschreibt, was sie zu tun, wie sie ihren Staat zu organisieren und wie sie zu leben haben. Velleicht war ihr Beitritt zu EU ja ein Fehler – beiderseits. Die Briten haben es bekanntlich eingesehen. Es ist zu erwarten (oder zu befürchten, je nachdem), dass ihnen auch noch andere Staaten folgen werden – zuerst jene aus dem Osten.

  4. Rizzo C.

    Nach über 40 Jahren rücksichtsloser Beherrschung durch linke Moskauer Banditen haben die Mittelosteuropäer eben keinen Bedarf an rücksichtsloser Beherrschung durch linke Brüsseler Machthaber.

  5. seerose

    Ich stehe NICHT ratlos vor der Frage, wie der Osten tickt.
    Ich versteh dieses Ticken durchaus und ich wollte, dass bei uns die Politiker mehr in Richtung Osten ticken würden.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .