Business as usual halt

Von | 6. Januar 2014

“Griechenland fordert weitere finanzielle Erleichterungen von seinen Geldgebern. Die Zahlungsfristen könnten verlängert oder die Zinssätze gesenkt werden, schlug Außenminister Evangelos Venizelos im Gespräch mit der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” vor. (hier)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.