CH: Prostitution wieder erlaubt, Tanzen, Judo oder Wrestling nicht

Swiss politicians have decided that sex workers can soon get back to business while sports and activities involving close physical contact such as judo, boxing, wrestling and dancing will remain prohibited. mehr hier

3 comments

  1. astuga

    Es gibt eben tendenziell nur wenige Politiker die in ihrer Freizeit Tanzen gehen oder Kampfsport betreiben.

    Auch wenn heutzutage vieles diskreter abläuft.
    https://www.diepresse.com/544679/das-wien-des-udo-proksch
    “als oben in Prokschs „Club 45“ nackte Frauen auf den Tischen saßen, als sich hinter den schwarzen Vorhängen im 3. Stock des Demel-Hauses am Kohlmarkt würdige Herren aus der Sozialdemokratie, aus Kunst und Medien versammelten…”

  2. GeBa

    @astuga
    Herrlich, dass du das ausgegraben hast. Vieles hat die Zeit überrollt.
    Es wird immer so “Gurus”, die natürlich Blender sind, geben denen “Gewisse in Scharen nachlaufen.
    Zum 🤮

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .