Chaos in der EU-Asylagentur

Von | 18. Mai 2018

Staff harassment, a “culture of irresponsibility” and the use of “psychological violence” as a management tool are all prevalent at the EU’s lead agency for managing migration, according to allegations in internal documents seen by POLITICO. Hier.

4 Gedanken zu „Chaos in der EU-Asylagentur

  1. Der Bockerer

    Warum wundert mich das eigentlich nicht?

  2. Falke

    @Der Bockerer
    Wahrscheinlich, weil Sie völlig übersehen haben, wie großartig diese Agentur das Flüchtlingsproblem managed, ja praktisch bereits gelöst hat, und das trotz der mehr als ärmlichen Dotierung mit nur 69 Mio Euro 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.