3 Gedanken zu „“Christenverfolgung nimmt massiv zu”

  1. Fugg Censors

    Anstatt sich für den Schutz der Christen einzusetzen, der Mut und Rückrad gegenüber den vielen Todfeinden erfordert, haben wir Kirchenoberhäupter die feige Ihre Kreuze verstecket haben und die Mörder hoffieren. Kein Wunder wenn damals Jesus der Gaul durchgegangen ist und die obersten Religionsführer aus dem Tempel prügelte.
    Ps: Wenn Jesus wieder erscheinen würde, wären diese Kirchenbürokraten die ersten, die ihn wieder ans Kreuz nageln.

  2. sokrates9

    Fällt sicher allen auf – mit einer Ausnahme: Der unfehlbare Papst der den ” Dialog” mit dem Islam fördert!

  3. Falke

    Da es sich großteils um Protestanten handelt, würde man sich (neben dem Papst) vielleicht auch ein Wort des deutschen evangelischen Bischofs Bedford-Strohm erwarten. Aber der ist vorwiegend damit beschäftigt, den Deutschen die Islamisierung des Landes schmackhaft zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.