Corona, Chinas Tschernobyl?

Von | 25. Februar 2020

“…Die Krankheit, die das Land verwüstet, könnte, wie es jetzt heißt, Chinas “Tschernobyl” sein, die Vertuschung einer Katastrophe, die schließlich zum Sturz des Regimes führt. mehr hier

3 Gedanken zu „Corona, Chinas Tschernobyl?

  1. GeBa

    Eine menschliche Veränderung Chinas ist sicher für die Bevölkerung eine Verbesserung.
    Man darf ja gar nciht darüber nachdenken, WIE die Menschen in manchen Ländern geknutet werden 😰
    Daher – wahret den Anfängen auch hier bei uns gegen muslimische Übernahme

  2. astuga

    Laut offiziellen chinesischen Stellen habe die Corona-Epidemie ihren Höhepunkt bereits überschritten – doch stimmt das?
    Die chinesische Führung selbst hat nämlich gerade ihr eigenes hochrangig besetztes Treffen abgesagt.
    Problematisch ist offenbar auch der große Einfluss Chinas auf die Arbeit der Weltgesundheits Organisation WHO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.