Corona & Moira: Doppelter Schock für Wiens Rotgrün

“….So gut war der Wiener Wahlkampf für Rotgrün angelaufen. Die beiden Linksparteien steuerten auf einen sicheren Start-Ziel-Sieg zu. Entgegen dem Bundestrend sprach in Wien fast alles für die Linke. Und jetzt das! Ökonomen würden die Entwicklung der letzten Tage einen doppelten “externen Schock” nennen. Die vielen Faktoren, die wunderbar für die beiden Rathausparteien gelaufen waren: hier

8 comments

  1. Gerald

    Gar nichts wird sich ändern! Der Österreicher, Deutsche, etc. ist anscheinend so deppert, sonst würde diese Politik niemals funktionieren.
    Die Blockwarte sind immer noch da, mehr denn je

  2. GeBa

    Ich glaube es wäre – nach der Wette auf Trumps Sieg – eine weitere Wette gegen Herrn Unterberger fällig.
    So sehr ich es, da er für mich das Letzte ist, bedauern würde, fürchte ich dass Strache sehr wohl die Hürde nehmen wird.
    Aber ich fürchte auch hier werden mangels Einstieg von Herrn Unterberger keine Sektgläser klingen.

  3. Falke

    “… die wenig intelligente Anti-Kurz-Kampagne der Freiheitlichen, die zeitweise sogar so tun, als hätte Kurz die Pandemie aus Sadismus oder anderen sinistren Motiven erfunden” Die Kampagne der Freiheitlichen ist sogar sehr zutreffend: Kurz hat die Pandemie natürlich nicht erfunden (was die FPÖ ja auch nicht behauptet): Sie kommt ihm allerdings sehr zupass und daher hält er die Angst und Panik ständig am Köcheln, und zwar tatsächlich “aus anderen sinistren Motiven”, nämlich weil sie ihm persönlich auf seinem Weg nützt, die Demokratie scheibchenweise abzuschaffen und sich dem Volk selbst als den großen Retter und Erlöser zu präsentieren.

  4. astuga

    Also von der Aufnahmebereitschaft für Zwerge und Orks aus Moria über teure Swimmingpools auf der Straße bis zu verhaltensoriginellen Baumaßnahmen zur Gängelung der Autofahrer sehe ich hier nirgendwo eine Bruchlinie zwischen Rot und Grün in Wien.
    Man hat eher den Eindruck Hebein und Co haben freie Hand, und alles wird von Ludwig abgenickt.

  5. sokrates9

    Falkeo wie Merkel, die “populäre Mutti” als gründliche Zerstörerin Deutschlands in die Geschichte eingehen wird habe ich immer mehr den eindruck dass JKurz dasselbe mit Österreich macht! Österreich hat derzeit heimlich die Meisten Flüchtlinge prozentiell von ganz Europa aufgenommen.

  6. sokrates9

    Evelyn Hirsch@600 Minderjährge Kinder wurden laut Kurz heuer schon aufgenommen.Sind die vom Himmel gefallen, ?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .