Corona-Pandemie löst in Deutschland schwere Rezession aus

Von | 9. April 2020

„Die Corona-Pandemie löst eine schwerwiegende Rezession in Deutschland aus“, erklärten die Forscher. Bereits im ersten Quartal 2020 dürfte das BIP nach ihren Berechnungen um 1,9 Prozent geschrumpft sein. Im zweiten Quartal bricht es dann demnach als Folge des Shutdowns um 9,8 Prozent ein. „Dies ist der stärkste seit Beginn der Vierteljahresrechnung im Jahr 1970 gemessene Rückgang in Deutschland und mehr als doppelt so groß wie jener während der Weltfinanzkrise im ersten Quartal 2009″, hoben die Ökonomen hervor.“ mehr hier

3 Gedanken zu „Corona-Pandemie löst in Deutschland schwere Rezession aus

  1. Gerald

    Uns kann doch nichts passieren, wir haben einen Vizekanzler der ist doch selbst Öko-Gnom, pardon Ökonom😉

  2. Falke

    @Gerald
    Dazu eine Infrastrukturninisterin von Global 2000 – da sind wir tatsächlich auf der sicheren Seite. 😉

  3. Gerald

    @Falke
    Indeed! 🤮
    Aber wir haben einen unabhängigen Präsidenten der alles überwacht!😉🇦🇹

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.