Coronakrise: Was geschehen müsste, und was wirklich geschieht

“….. Man braucht nicht allzu viel politische Erfahrung, um zu ahnen, dass das sparsame Quartett der vier mittelgroßen Staaten am Ende eingehen wird. Denn die Kämpfer für die hemmungslose Geldumverteilung sind gewaltig in der Überzahl, sowohl in Hinblick auf die Staatengröße wie auch die Staatenzahl. Kurz dürfte ahnen, dass Österreich bei einem allzu hartnäckigen Nein wieder an den Pranger des EU-Machtzentrums (das im Dreieck zwischen Berlin, Paris und Brüssel zu finden ist) kommen wird. So wie es dem zu wenig fügsamen Nachbarn Ungarn seit einiger Zeit geht. So wie es dem zu wenig fügsamen Österreich im Jahr 2000 gegangen ist. weiter hier

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .