Coronaskeptisch – Tübingens Bürgermeister Palmer bekommt Morddrohungen

„Wir retten in Deutschland möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären“, sagte Boris Palmer vergangene Woche. Für Wirbel sorgt die Aussage immer noch. Nun erhält der Tübinger OB sogar Morddrohungen. mehr hier

6 comments

  1. sokrates9

    Ob diese Drohungen gegen den Grünen vom Rechten Rand der Bevölkerung stammen??

  2. GeBa

    Ein realistischer Grüner wird von der eigenen Partei ins out gestellt.

  3. Falke

    Boris Palmer hat ja schon öfters wider de grünen Stachel gelöckt, auch betreffend die Migrationskrise. Er ist schließlich jemand (wie auch der Miniserpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschamnn), der mit den Problemen der realen Tagespolitik konfrontiert ist, im Gegensatz etwa zu Geistesgrößen wie Baerbock, Göring-Eckhard. Hofreiter usw., die in einer grünen Phantasiewelt leben.

  4. aneagle

    Palmer fehlt für ein weiteres Zusammenleben mit der grünen Spitze die nötige Portion Dummheit. Weder ist für ihn “Das Netz der Speicher “(Baerbock) noch gibt er der linksgrünen Pseudo-Philosophie Habecks eine Existenzberechtigung. So viel Vernunft ist für Grüne gefährlich, sie könnte mit oder ohne Atemschutzmaske ansteckend sein. Schon Ministerpräsident Kretschmann war den Grünen eine Zumutung, aber Palmer? Der Mann denkt selbst, ohne um Erlaubnis zu bitten. Von Palmer war schon öffentlich zu hören, dass er nicht daran denke, für die Strom-Ladestationen der E-Autos ganz Tübingen zu untertunneln. Von so jemanden, der mit Fakten statt mit sakrosankten Narrativen, seine Popularität mehrt, ist zu befürchten, dass er den Diesel rehabilitiert, wenn es für ihn richtig scheint. Daher ist für die Grünspitze jedes Wort Palmers, das man missverstehen könnte, ein gefundenes Fressen, eine Gelegenheit ihn loszuwerden. Göring, Roth und Hofreiter können aufatmen, Sie und Annalena B.bleiben das alleinige Sprachrohr der Dummies.

  5. Johannes

    Alle bekommen Morddrohungen, jene von der CDU, der SPD, der FDP, den Linken, den Grünen und besonders Exponenten der AfD. Das ist leider eine traurige Realität für jeden den es trifft. Es muss hart sein damit zu leben. Besonders schmerzvoll und verbrecherisch ist es wenn dann manche dieser Irren auch wirklich dieses Verbrechen begehen.

    Aber dieses verrückte Phänomen darf niemals genützt werden um damit politische Gegner mundtot machen zu wollen.

    Ich muss meine Gegenmeinung zu Herrn Palme nicht verschämt verstecken weil er von ein paar Verrückten Post bekommen hat.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .