Crash durch Schwan

Von | 19. April 2015

“….Die internationalen Finanzmärkte könnten Schauplatz eines massiven Cyber-Angriffs werden. Die globalen Finanz-Ströme sind in Gefahr. Drahtzieher der Angriffe könnten sogar Staaten sein. Der Chef der „Internationalen Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden“ warnte im vergangenen Jahr vor einem Finanz-Crash…” (hier)

Ein Gedanke zu „Crash durch Schwan

  1. H.Trickler

    Ob nun ein Hacker-Angriff oder die inhärente Instabilität zur Gefährdung der Finanzströme beiträgt kommt m.E. aufs Selbe raus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.