«Crash von 80% würde nicht überraschen»

Von | 12. Juni 2019

Albert Edwards, Marktstratege bei Société Générale, sieht für die nächste Rezession eine massive Absturzgefahr und rät zu US-Staatsanleihen und Gold. Analyse hier

Ein Gedanke zu „«Crash von 80% würde nicht überraschen»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.