D: Jeder dritte abgeschobene Migrant reist wieder ein

Abgeschobene Migranten kommen in großem Umfang wieder zurück nach Deutschland. Unter Berufung auf Sicherheitskreise in Baden-Württemberg schreibt die „Welt am Sonntag“, dass dort wohl „zwischen einem Drittel und der Hälfte der Abgeschobenen wieder einreisen“. Dies ergebe sich „aus den Erfahrungs- und Schätzwerten unserer Praktiker in den Ausländerbehörden“.   mehr hier

6 comments

  1. sokrates9

    Situation in Österreich? Sicherlich ähnlich! Statistik Austria erfasst zwar alle Obstbäume Österreichs, solche Daten aber nicht! Warum wohl?
    Wird bei den abgeschobenen Einreiseverbot ausgesprochen? Wenn ja – warum werden die Rückkehrer inclusive Strafe nicht sofort wieder an die Grenze gebracht! Solche Sachen darf Kickel anscheinend nicht andenken!

  2. Triumph Cruiser

    Situation in Österreich? Sicherlich ähnlich! Statistik Austria erfasst zwar alle Obstbäume Österreichs, solche Daten aber nicht! Warum wohl?

    … weil sich Österreichs Obstbäume i.d.R. relativ friedlich verhalten, sich gut integriert haben und keiner menschenverachtenden Ideologie nachhängen …

  3. Triumph Cruiser

    @GeBa:

    … mit Sicherheit, – die werfen die Obstbäume (die, die schon länger hier sind) aus der Statistik …

  4. Falke

    Der Mörder von Dornbirn hatte ja auch Aufenthaltsverbot. Wenn man allerdings – auch bei uns – das magische Wort “Asyl” ausspricht, muss die Behörde den Betreffenden sofort wieder als jungferlich rein und unschuldig behandeln.

  5. sokrates9

    Man kann nichz oft genug hinweisen: Wenn die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Griss öffentlich sagt man muss mi den Flüchtlingen und ihren Bräuchen und Sitten zurechtkommen und froh sein wenn sie niemand umbringen, der amtierende Bundespräsident Frauen das Tragen von Kopftüchern empfiehlt, dann sieht man was uns die EU und der Willkommenssozialismus gebracht hat !

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .