Da sollten wir Willkommenskultur üben….

“Der IS droht Europa : Eine halbe Million Menschen will die Terrormiliz in Booten aufs Meer treiben – um den Kontinent zu “überfluten”. Unter den Flüchtlingen sollen sich auch Terroristen verstecken” (hier)

5 comments

  1. Fragolin

    Viel gefährlicher und mit aller Macht und medialer Wucht zu bekämpfen ist doch Pegida, diese islamophobe Zusammenrottung rassistischer Nazis, die ihr gesellschaftliches Zukurzkommen in diffusen Ängsten vor unbegründeten Bedrohungen kompensieren!
    Ironie aus.

  2. cmh

    Warum habe ich immer nur so ein schlechtes GEfühl, wenn die Amiländer in islamischen Angelegenheiten herumdilettieren?

    Wegen des großen ERfolges bei der DEstabilisierung Lybiens haben sich einige hochrangige amerikanische und europäische Miltärs samt den sie dirigierenden Politker einen Ehrenplatz auf dem Sandhaufen verdient.

    Dem Kalifat kann man nicht gram sein, die machen genau das, was sie tun müssen. Nur die eigenen Fünften Kolonnen der Gutmenschen sind absolut tötlich.

  3. sokrates

    Halte die Gefahr von Afrikanern geflutet zu werden noch gefaehricher als Syrische Kriegsfluechtlinge! Warum muessen Schiffsbruechige 10 km vor Lybien geborgen, nach Europa transportiert werden?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .