Dafür lieben wir die Schweizer!

“…..Mit der Herausgabe einer komplett neuen 1000er-Note zeigt die Schweizerische Nationalbank der ganzen Welt sozusagen den Stinkefinger. Keine Note eines westlichen Landes mit einer harten Währung vereint einen derart hohen Wert auf sich wie eben der 1000-Franken-Schein…” (weiter hier)

6 comments

  1. GeBa

    Gefällt mir. Überall sonst hätten sie am liebsten das Bargeld ganz weg und de Schweizer sind dazu in der Opposition 👍

  2. Falke

    Das wird der es der EU bzw. EZB noch schwerer machen, das Bargeld abzuschaffen oder Negativzinsen für Bankeinlagen zu verlangen. Die EU-Bürger würden massiv in den Schweizer Franken flüchten, der jetzt erstens leichter zu horten ist und zweitens ohnehin wesentlich stabiler ist als der Euro.

  3. CE___

    Ich kann diese abgrundtief blöde Scheinargumentation, dass das Bargeld, vor allem höherer Denominierungen, “nur Steuerhinterzieher, Terroristen und andere Verbrecher verwenden und nützen würde” schon gar nicht mehr hören.

    Mit diesem blöden Argument müsste doch derselben Logik nach auch der freie Verkauf von Lebensmitteln, Fahrzeugen, Computern, Mobiltelefonen und Wohnungen verboten werden, die freie Reisetätigkeit bis über die eigene Haustüre hinaus sowieso.

    Alles Dinge und Möglichkeiten und Freiheiten deren sich Leute ausserhalb des Gesetzes ebenso bedienen wie Leute innerhalb des Gesetzes.

    Ist halt nun mal so. Kann man halt nichts machen.

    Vor allem das Argument “Steuerhinterzieher” ist an Blödheit nicht zu übertreffen.

    Sehr viele Menschen die Vermögen auf der Flucht vor den nationalen Sozialisten anno dazumal gerettet haben waren rein rechtlich ALLE Steuerhinterzieher, weil an der enteignenden Reichsfluchtsteuer vorbei.

    Also alles Verbrecher damals, oder wie?

    Nur mal als “food for thought”.

  4. sokrates9

    Hervorragend ! Bin überzeugt dass große Nachfrage nach den 1000 Frankenschein besteht wenn die EU so weitermacht!

  5. Der Realist

    so ist es einfacher, Millionen von meinem Schweizer Konto, wieder in die Heimat zu bringen, im Airbag haben da schon einige Scheinchen Platz

  6. Johannes

    Die Schweizer können halt noch mit Geld umgehen. Während viele andere in Europa diese Schweizer Tugend umgehen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .