Dalia Lama: “Europa gehört den Europäern”

Von | 16. September 2018

“Nehmt sie auf, helft ihnen, bildet sie aus”, empfahl der Dalai Lama den europäischen Ländern für ihren Umgang mit Flüchtlingen. “Aber am Ende müssen sie ihr eigenes Land entwickeln” und dieses wieder aufbauen. Das müssten die Europäer den Flüchtlingen klar machen. “Ich denke, Europa gehört den Europäern”, fügte der 83-Jährige hinzu, der 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

2 Gedanken zu „Dalia Lama: “Europa gehört den Europäern”

  1. Sokrates 9

    Vernunft ist leider inEuropa nicht mehr vorhanden!Haus verstand ist nur mehr bei Billa und im Osten der Welt zu finden!

  2. astuga

    Kein Wunder, dass der Dalai Lama schon seit geraumer Zeit nicht mehr Liebkind der Linken und Gutmenschen im Westen ist.
    Aung San Suu Kyi in Myanmar macht diese Erfahrung auch gerade.

    Immer schön brav dem westlichen Narrativ folgen und den Frieden im Takatuka-Land nicht stören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.