Das Erbe des Schulden-Bruno

Von | 9. März 2020

“…..Der heute noch verehrte Bundeskanzler hat die Schuldenberge zwar nicht allein angehäuft. Aber er hat seinen Nachfolgern gezeigt, wo die Schaufeln stehen. hier

Ein Gedanke zu „Das Erbe des Schulden-Bruno

  1. Der Realist

    Diesbezüglich hat Brunsky die Richtung vorgegeben, und sie hat zumindest für ihn gestimmt. Eines muss man ihm allerdings lassen, seinen Intellekt haben seine Nachfolger alle zusammen nicht gehabt, zudem war er ein mit allen Wassern gewaschener Politiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.