Das freut den Steuerzahler: 87.800 Euro OeNB-Durchschnittspension

Von | 10. April 2014

Oesterreichische Nationalbank: “Die 1167 Bezieher einer Notenbankpension bezogen 2012 im Schnitt pro Jahr rund 87.800 Euro Bruttopension. Damit lag der Bezug sogar über dem durchschnittlichen Aktivgehalt in der Nationalbank mit rund 86.300 Euro pro Jahr.” (Skandalöse Fakten hier)

5 Gedanken zu „Das freut den Steuerzahler: 87.800 Euro OeNB-Durchschnittspension

  1. Thomas Holzer

    Und schon wieder eröffnet der Herr Ortner eine neue Neiddebatte 😉

  2. Thomas Holzer

    Wenn € 87.800 der Schnitt sind, was ist dann die Höchstpension? 😉
    Und der Herr Nowotny hat sicherlich nichts davon gewußt……

  3. menschmaschine

    @ thomas holzer

    es ist eindeutig: hier tut eine task-force unter führung von nowotny not.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.