Das Geheimnis des ertrunkenen Michael Treichl

Von | 6. Dezember 2017

“Lawyers for Treichl last week gained a grant of probate, and revealed he left less than £325,000, despite years of deal-making. With the mystery surrounding the death of 69-year-old hedge fund tycoon Michael Treichl and the fire at his Grade I-listed family home still unsolved, a further enigma has now emerged – the whereabouts of his multi-million-pound fortune.Lawyers for Treichl last week gained a grant of probate, and revealed he left less than £325,000, despite years of deal-making.” (weiter hier)

 

 

Ein Gedanke zu „Das Geheimnis des ertrunkenen Michael Treichl

  1. Luke Lametta

    Riesenverluste weil auf der falchen Brexitseite > Thermalsanierung Parnham House geht nach hinten los > Suizid durch Ertrinken im Genfer See. Also so geheimnisvoll wärs nicht, und auch wenn solche Spekulationen immer mehr als gewagt sind – zu Michael Treichl als Typ hätt’s alles 360° gepasst. Meine aufrichtige Anteilnahme allen Angehörigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.