Das Geständnis des EU-Ratspräsidenten

Von | 24. April 2014

“In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung gab der scheidende Ratspräsident Herman Van Rompuy einen aufschlussreichen Einblick in die Bedeutung, die die Demokratie in der EU heute spielt…..” (lesenswert, hier)

2 Gedanken zu „Das Geständnis des EU-Ratspräsidenten

  1. nattl

    Warum die Aufregung? Van Rompuy spricht nur die Wahrheit aus, auch wenn manche diese offenbar nicht hören wollen. Wer glaubt, wir leben in einer Demokratie, der ist, Verzeihung, ein Idiot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.