8 comments

  1. Gerald

    Claro, mañana!
    Nicht muss , Pflicht, Vorschrift, etc.
    Dazu noch viel Olivenöl, Fisch und wenig Fastfood Schrott!

  2. astuga

    Wenig Fast Food?
    Hm, afaik gehören Spanier zu den übergewichtigsten Europäern, vor allem die jüngeren.
    Und neben Fisch und Olivenöl kommen reichlich Fleisch, Milchprodukte und Süßspeisen auf den Teller.
    Oder sind durch die auch psychisch belastende Wirtschaftskrise die Spanier vielleicht etwas gesünder geworden?

    Ein Rätsel, vergleichbar Wien als lebenswerteste Stadt weltweit…

  3. nattl

    Nicht genug dass einen die MSM täglich mit schwachsinnigen Rankings nerven, nein, auch hier wird man mit dümmlichen Schwanzvergleichen sekkiert…

  4. astuga

    @Gerald
    Ich habe das ja auch lange angenommen, bis mir meine Liebste (die Ärztin ist) von den adipösen Jugendlichen in Spanien erzählt hat. 😉

  5. LePenseur

    Chère Nattl,

    also — wie Sie von einem Gesundheitsranking auf “Schwanzvergleiche” kommen (und sich dadurch noch sekkiert fühlen), das läßt beinah’ den Psychologen in mir erwachen … 😉

  6. Rizzo C.

    Deutschland ist laut dieser Hitliste innerhalb eines Jahres von Platz 16 auf Platz 23 abgestürzt. Liegt das an vermehrten plötzlichen Stürzen auf Gleiskörper, tief fliegenden scharfen Gegenstände und amokfahrenden Fahrzeugen?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .