Das Interesse des IS-Terrors an Nuklear-Material

Von | 18. Februar 2016

“….Belgian police investigating the Paris terrorist attacks have discovered an hours-long tape showing the home of a man working in Belgium’s nuclear sector, the country’s federal prosecutor said Wednesday….” (hier)

2 Gedanken zu „Das Interesse des IS-Terrors an Nuklear-Material

  1. Reini

    … das Große Finale, oder besser gesagt “das verlorene Endspiel”, muss schon mit einen würdigen Abgang gefeiert werden!

  2. wbeier

    Werden schon die Drehbücher für kommende Hollywood-Reißer geschrieben?
    Mehr als für eine „schmutzige Bombe“ reichts bei den Wickelmützen aus eigener Kraft nicht und dafür braucht man z.B. auch nur in Seibersdorf eindübeln……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.