Das Mädchen, das nicht sterben wollte….

“……..A 13-year-old says her father gave her to Boko Haram extremists and that she was arrested after refusing to explode a suicide bomb in Kano, Nigeria’s second largest city in the north…..” (hier)

6 comments

  1. RobertSpeil

    Bewundere den Mut dieses Mädchens.Keine Selbstmordbomberin zu werden.Sie wurde eingesperrt!
    Dh eine ART Weihnachtswunder.Denn für gewöhnlich werden diese Verweigerer getötet.Diese Zustände sind die Schul.Europas und der USA,da gegen den Islam nicht schon zur Zeit Ratzinges(welcher sprach.Mohamed hat nur Elend gebracht.)Führte zu extremen Ausschreitungen.Mit Forderung z.B des STANDARDS.Er müsse sich entschuldigen(Papst hätte-Muslems) beleidigt!HVRS

  2. Rennziege

    27. Dezember 2014 – 15:07 RobertSpeil
    Vermutlich interessant, was Sie uns mitzuteilen wünschen. Leider aber unlesbar, also unverständlich.

  3. RobertSpeil

    Rennziege.Was verstehen Sie nicht?Besser war cmh,welcher mir empfahl.Besser überprüfen!Was???

  4. Mourawetz

    @Robert Speil

    kein Grund zur Beunruhigung, alles klar! Islamischer Terror in der Welt! -> Schuld daran haben die USA, der Westen und der Papst Benedikt (der aktuelle Papst ist völlig zahnlos und stimmt eh brav in den Chor der unschuldigen WaisInnenknabInnen gegen Kapitalismus und dergleichen ein). Alles klar!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .