Das Schweigen des Herrn Schulz

Von | 3. April 2014

“Erinnern Sie sich? Am 7. Oktober eröffnete Martin Schulz die Sitzung des Europa-Parlaments mit einer Schweigeminute für die Toten der Katastrophe von Lampedusa. Wenig später konnte man auf der Homepage des EU-Parlamentspräsidenten lesen, was er während der Schweigeminute empfunden hat, nämlich: In the silence, Mr Schulz imagined hearing the screams of children seeing their parents drown,….” (hier)

3 Gedanken zu „Das Schweigen des Herrn Schulz

  1. M.Kunze

    wie peinlich diese Selbstbeweihräucherung – Gedanken während der Schweigeminute behält man für sich.

  2. Thomas Holzer

    Jetzt bitte noch ein Wunder, dieses als solches von einer eigenen EU-Wunderkommission anerkannt, und “Das Leben des Bryan” war ein “Schmutz” verglichen mit dem des neuen Messias’ Schulz 😉

  3. Pingback: Das Schweigen des Herrn Schulz | FreieWelt.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.