Das teuerste Eigenheim der Welt

Von | 30. August 2016

“…Die Villa Les Cèdres steht zum Verkauf. Das Anwesen liegt, umgeben von den namensgebenden Zedern und einem gepflegten Garten, auf einer versteckten Felsenanhöhe. Der Blick aufs Meer auf der einen und auf die provenzalischen Alpen auf der anderen Seite ist quasi unbezahlbar. Der Preis, der laut der Zeitung “Nice-Matin” aufgerufen wird, ebenfalls: Eine Milliarde Euro soll die Immobilie kosten….” (hier)

Ein Gedanke zu „Das teuerste Eigenheim der Welt

  1. mariuslupus

    So what, die EU wirft mit Milliarden um sich, warum nicht ein Asylantenflüchtligsschutzssuchenden Heim in dieser Immobilie einzurichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.