Das Wort zum Jahresbeginn

Wenn die Welt untergehen sollte, ziehe ich nach Wien, denn dort passiert alles zwanzig Jahre später (Gustav Mahler zugeschrieben)

5 comments

  1. Ehrenmitglied der ÖBB

    So etwas Ähnliches hat man auch Karl Kraus zugeschrieben, aber mit der Zeitdauer von 20 Jahren?

  2. Rennziege

    Otto von Bismarck soll gesagt haben: “Wenn ich eines Tages merke, dass der Tod naht, ziehe ich nach Mecklenburg-Vorpommern. Dort geschieht alles 100 Jahre später.”

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .