Das Wort zum Sonntag

Es gibt allerdings nur einen Beruf, der mit der Politik vergleichbar ist…Es ist einer, bei dem sie ebenfalls in schönen Hotels verkehren, wo sie wie als Politiker am Abend und am Wochenende zur Verfügung stehen müssen, wo sie jederzeit die Stellung einnehmen müssen, die von Ihnen verlangt wird, und wo Sie sich Ihre Partner nicht aussuchen können. (Karl Schwarzenberg in der BaZ)

2 comments

  1. Thomas F.

    Mit dem gewaltigen Unterschied, dass der eine von Zwangsabgaben (fürstlich) lebt, während der/die andere darauf angewiesen sind, dass jemand jede einzelne ihrer Leistungen am freien Markt zu zahlen bereit ist.
    Politiker übersehen diesen Umstand so gerne.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .