Das Wort zum Wochenende

Von | 7. Oktober 2017

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

3 Gedanken zu „Das Wort zum Wochenende

  1. Selbstdenker

    Einer der eher raren vernüftigen Zitate von Rousseau.

    Was sagt uns das, wenn sogar ein Säulenheiliger von denen, die sich Linke nennen, das Konzept der “Freiheit von” dem Konzept der “Freiheit zu” vorzieht…

    …und Angela Merkel in einer ihrer vielen enbehrlichen Reden darüber schwadroniert, dass es bei Freiheit nicht um “Freiheit von”, sondern um “Freiheit zu” geht?

    Wie weit muss der intellektuelle Erosionsprozess fortgeschritten sein, dass derartige Reden ohne nennenswerte Gegenwehr einfach hingenommen werden?

  2. mariuslupus

    Rousseau im 21 Jahrhundert. Diese Ideen, schlimmer als Sarrazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.