Das Wort zum Wochenende

Im Kaiserreich herrschte deutlich weniger Vielfalt als in Merkeldeutschland.
Außer an Nobelpreisträgern. (Michael Klonovsky)

4 comments

  1. Falke

    Das ist ja nur eine Momentaufnahme. Wenn man bedenkt, wieviele (potenzielle!) Nobelpreisträger Merkeldeutschland in den letzten 4 Jahren importiert hat, kann man zu recht erwarten, dass Deutschland bald wieder die Weltspitze n Nobelpresirägern erreichen wird. 🙂

  2. Mona Rieboldt

    Falke
    Diese zukünftigen Nobelpreisträger müssen nur erst mal lesen und schreiben lernen.
    Dann klappt das auch mit dem Nobelpreis 😉
    Rechnen können sie ja schon insoweit, dass doppelte Identität auch doppeltes Geld bedeutet.

  3. sokrates9

    Seid nicht so pessimistisch! Nach dem es sich bei den Moslems zum größten Teil um gewaltaffine Gruppen handelt ist ein Friedensnobelpreis immer in Griffweite! 🙂

  4. Falke

    @sokrates9
    Aber zuerst muss der Friedensnobelpreis natürlich an Greta Thunberg gehen!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .