Das Wort zum Wochenstart

Von | 27. April 2015

Socialists cry “Power to the people”, and raise the clenched fist as they say it. We all know what they really mean: power over people, power to the State (Margaret Thtacher)

4 Gedanken zu „Das Wort zum Wochenstart

  1. Fragolin

    Eines muss man dem Sozialismus lassen: Er schafft es immer wieder, die Massen zu mobilisieren, so dass die Schafherde blökend durch die Straßen zieht, die herzlose Herrschaft des Hüterhundes beklagend und die Befreiung durch den Wolf fordernd.

  2. H.Trickler

    Sozialismus (und reiner Kommunismus) sind in der Theorie ja ganz schön. Nur die real existierenden Varianten sind abschreckend…

  3. Fragolin

    @H.Trickler
    Die wirkliche Geisteskrankheit der Sozen besteht ja darin, immer wieder die gleiche Umsetzung dieser Theorie in die Praxis zu fordern, in der Gewissheit, dass es diesmal endlich ein gutes Ergebnis wird. Von solchen Nebensächlichkeiten wie Realität lassen sie sich nicht von ihrem Wahn abbringen.

  4. H.Trickler

    @Fragolin: Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.