Das Wort zum Wochenstart

Von | 15. Juni 2015

Ein Liberaler heisst auch immer, ein Gefährdeter sein. Natürlich sind wir rechts und links von Kräften umgeben, die uns für überflüssig halten. Weil wir ihnen suspekt sind, weil wir es ihnen und uns selbst schwer machen mit unserem kategorischen Imperativ: Dass nämlich jede politische Entscheidung dem Bürger mehr Freiheit verschaffen müsse und nicht weniger. Dass es nicht mehr Autorität über den Bürger sondern um mehr Autonomie für den Bürger geht. (Hans-Dietrich Genscher)

Ein Gedanke zu „Das Wort zum Wochenstart

  1. FDominicus

    Wie weit kann man sich von dieser Aussage weg bewegen? Die aktuelle FDP gibt die Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.