Dem Finanzminister herzlichst gewidmet

“Wenn Plündern für eine Gruppe in der Gesellschaft zur Lebensart wird, schaffen sie im Laufe der Zeit ein Rechtssystem welches dies legalisiert und einen Moralkodex der es glorifiziert.” (Frederic Bastiat)

6 comments

  1. Dickschädel

    Die Roten und Grünen haben offensichtlich nix Anderes zu tun, als für Ihre Gutmenschaktionen den Arbeitetenden das Geld über Steuern aus der Tasche zu ziehen, damit sie dann von den Wirtschaftsflüchtlingen gefeiert werden und zum Schluss in die Luft gesprengt werden – kommt mir irgendwie so vor wie der Zug der Lemminge

  2. Gerald Steinbach

    Die eigentlich nicht mehr Systemerhalter, dass sind die die schweigen und selten auf der Straße ihren Ärger kundtun weil sie halt arbeiten müssen und keine Zeit haben,werden immer weniger, dafür werden die zu erhaltenden immer mehr
    Politiker, (Stadträte…
    Kämmerer
    Beamte in Form von Fahrradbeauftragte oder Fußgängerbeauftragte,…usw
    Gewerkschafter
    Asylwerber
    Caritas und viele andere NGOs
    Luxuspensionisten (NB, ÖBB) und andere ..
    usw….

  3. Thomas Holzer

    @Gerald Steinbach
    Mich nimmt Wunder, daß sich die Mehrheit das alles noch immer widerspruchslos gefallen lässt; anscheinend ist der Leidensdruck noch nicht groß genug.

  4. gms

    Thomas Holzer,

    [ salzburg.com/nachrichten [..] das-unternehmerlos-aergern-zahlen-weitermachen ]

    Danke für den Link. Ein Zitat daraus: ‘Zugleich wird das Korsett an Gesetzen und Regelungen für Betriebe – oft mit dem Segen der Wirtschaftskammer – immer enger geschnürt.’

    Was der in Unwissenheit gehaltene Österreicher nicht weiß und tunlichst nie erfährt: Der beim Verstoß gegen die Gewerbeordnung eingehobene Strafbetrag fließt direttissima in die Kasse der zuständigen lokalen Wirtschaftskammer. Abseits von Bananenrepubliken hiesigen Zuschnitts sorgte schon der Umstand einer Zwangsmitgliedschaft für Revolten ohne Ende, im lokalen Absurdistan kann aber sogar dieser Mißstand noch getoppt werden, wenn der Feind nicht nur nur im eigenen Bett liegt, sondern zugleich die verpflichtende Zwangsjacke als Pyjama bereitstellt.

    Gelobt sei, was auswanderunsfähig macht — soviel zu den allseits thematisierten Fluchtursachen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .