“Den heutigen Dollar gibt es in sechs Jahren nicht mehr”

Von | 18. Juli 2014

„Die Fed sitzt in der Falle. Wenn es am Ende dieses Jahrzehnts noch einen Dollar geben wird, wird es nicht mehr der aktuelle Dollar sein, sondern er wird Teil eines völlig anderen Währungssystems sein.” (Der Geldhistoriker und Autor Mike Maloney, hier)

Ein Gedanke zu „“Den heutigen Dollar gibt es in sechs Jahren nicht mehr”

  1. Manfred erzetic

    FED, EZB………
    alle sitzen im selben Boot, alle haben den selben Fehler gemacht, wenn es einer überhaupt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.