Der Iran gibt sich ein modernes Strafrecht…

Von | 7. Juni 2013

“…Zudem dürfen nach der neuen (iranischen, Anm.) Strafgesetzgebung Minderjährige hingerichtet werden. Amputationen als Strafe sind gesetzlich erlaubt. Mädchen sind nach dem neuen Gesetz schon ab 8 Jahren und neun Monaten strafmündig. Das islamische Gesetz bestimmte nach dem Mondkalender das Alter von 9 Jahren. Nach dem Sonnenkalender, der im Iran existiert, werden einem Mädchen, das 8 Jahre und neun Monaten alt ist, nach einem Diebstahl die Hände abgehackt…” (achgut.de)

21 Gedanken zu „Der Iran gibt sich ein modernes Strafrecht…

  1. Graf Berge von Grips

    …Das islamische Gesetz bestimmte nach dem Mondkalender das Alter von 9 Jahren. Nach dem Sonnenkalender, der im Iran existiert,…
    Bin ich froh, dass in Wien alles nach der Wasserleitung geht…

  2. Holmes

    Was einem dazu einfällt: archaisch, verblendet von einer falsch ausgelegten Religion, Unterdrückung der einfachen Geister im Nahen Osten und Machtrausch der Mullahs.

  3. Christian Peter

    Auch in Österreich werden Menschen wegen ihrer politischen Gesinnung
    in Gefängnisse gesperrt. Wir sollten daher zuallererst den Schmutz vor der
    eigenen Türe kehren.

  4. Christian Peter

    @Holmes

    Kein Schwachsinn sondern traurige Realität, informierten Sie sich.

  5. Kapuściński

    Technische Anfrage an Claudia Roth (Chefin der Deutschland-Grünen)
    Liebe Genossin Roth, bei der letzen Sicherheitskonferenz haben Sie den iranischen Botschafter in Deutschland mit einem fröhlichen „High Five“, also mit dem Abklatschen der ausgestreckten Hände, begrüßt. Unter Freunden und Geistesverwandten ist dies weltweit üblich. Wenn ein neunjähriges iranisches Mädchen keine Hände mehr hat, weil die Verbrecherbande des iranischen Botschafters ihm die Hände hat abhacken lassen – darf ich dann annehmen, dass Sie beim nächsten Besuch im Iran auf High Five dem Kind gegenüber verzichten, erstens mangels Händen und zweitens weil das Kind ja schließlich selber schuld ist, dass es die überlegene Kultur des Iran und der Grünen sabotiert hat? Meine Bewunderung gilt den Grünen und ihren Wählern im allgemeinen und der Frau die fast zwei Semester Theaterwissenschaften geschafft hätte, Claudia Roth, im ganz besonderen.

  6. Rennziege

    @Kapuściński
    Grandioser Text! Aber warum nur als “technische Anfrage” hier?Hinschicken! an die (nach Eigendiagnose) schönste Frau des deutschen Bundestags — am besten per Einschreiben-Rückschein. Geht aber auch per e-Mail oder Fax. Korrekte Anschriften:

    Das Büro in der Bundesgeschäftsstelle der Grünen:
    Claudia Roth
    Platz vor dem Neuen Tor 1
    10115 Berlin
    E-Mail: buero.roth@gruene.de
    Telefon: 030-284420
    Fax: 030-28442210

    Das Bundestagsbüro in Berlin:
    Claudia Roth
    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    E-Mail: claudia.roth@bundestag.de
    Telefon: 030-227-72027
    Fax: 030-227-76028

  7. world-citizen

    Nachdem das Wort “Rückabwicklung” in diesem Forum ja sehr beliebt ist und häufig gebraucht wird, ist es ganz gut, zur Abwechslung mal ein Land zu beobachten, im dem vor nunmehr 34 Jahren die moderne Zeit rückabgewickelt und das Mittelalter wieder eingeführt wurde. Aber gerade unter der Jugend regt sich Widerstand – die wollen wie sonst überall auf der Welt – an der Moderne teilhaben.

    Hoffentlich kommen im Abendland niemals die Rückabwickler ans Ruder, sonst könnte es auch bei uns passieren, daß den Frauen Dirndlkleider gesetzlich verordnet und Jeans und Leggings verboten werden.

  8. herbert manninger

    Im Iran strafmündige kleine Mädchen – im “aufgeklärten” Deutschland der Herr Professorin.
    Wenn´s den Eselinnen zu geht, gehn sie aufs Eis tanzen……

  9. Christian Weiss

    @Holmes
    Ich nehme an, das groteske Strafmündigkeitsalter für Mädchen hat etwas mit dem überlieferten Ehevollzugsalter der Mohammed-Ehefrau Aischa bint Abi Bakr zu tun. Das betrug auch 9 Jahre. Da wird also gar nix falsch ausgelegt, sondern man hält sich sehr genau an die tradierten Schriften.

  10. Graf Berge von Grips

    world-citizen :
    Nachdem das Wort “Rückabwicklung” in diesem Forum ja sehr beliebt ist und häufig gebraucht wird, ist es ganz gut, zur Abwechslung mal ein Land zu beobachten, im dem vor nunmehr 34 Jahren die moderne Zeit rückabgewickelt und das Mittelalter wieder eingeführt wurde. Aber gerade unter der Jugend regt sich Widerstand – die wollen wie sonst überall auf der Welt – an der Moderne teilhaben.
    Hoffentlich kommen im Abendland niemals die Rückabwickler ans Ruder, sonst könnte es auch bei uns passieren, daß den Frauen Dirndlkleider gesetzlich verordnet und Jeans und Leggings verboten werden.

    Hätte mich gewundert, wenn die Keulenindustrie diesmal leer ausgegangen wäre…. 🙁

  11. Mourawetz

    world-citizen :Hoffentlich kommen im Abendland niemals die Rückabwickler ans Ruder, sonst könnte es auch bei uns passieren, daß den Frauen Dirndlkleider gesetzlich verordnet und Jeans und Leggings verboten werden.

    Gute Idee! Bei der Geschmacksverwirrung heutzutage kriegt man ja Augenkrebs. Schwarze Lippen, grüne Haar, Da kannst ja Angst krieg’n, wirklich wahr.

  12. Christian Weiss

    @Mourawetz
    Stimmt. Fangt a Dirndl an zum red’n mit mir, wär’s schön, es würde auch eins tragen.

  13. Rennziege

    @Mourawetz
    @Christian Weiss

    Altvat’rische Ansichten, meine Herren. Aber g’scheit, angenehm und heut’ noch so wahr wie “Fürstenfeld” von STS, das mir mein alter Herr jüngst auf 30-cm-Vinyl vorspielte. Ich hab’ mir sofort die ganze CD gekauft. (Klingt um Welten besser als mp3, die musikalische Seuche des 21. Jahrhunderts.)

  14. world-citizen

    @Mourawetz

    >>>>>>>>>>>>>>>>>> Schwarze Lippen, grüne Haar, Da kannst ja Angst krieg’n, wirklich wahr. <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

    So lange es nicht die eigenen Lippen oder Haare sind, hat das niemanden etwas anzugehen!

  15. Mona Rieboldt

    @Graf Berge von Grips
    Da Mädchen im Iran mit 9 Jahren volljährig werden (Jungen erst mit 15 Jahren), sind sie auch heiratsfähig. Im Iran gab es daher einen Streit zwischen Konservativen und Reformern. Die Konservativen wollten das Heiratsalter bei 9 Jahren festsetzen, die Reformer zogen die “reife” 10jährige vor. Ich weiß aber nicht, welche Gruppe sich durchgesetzt hat, offenbar wohl die Konservativen.

  16. Mourawetz

    @world-citizen
    Nur keine Aufregung. Da gibt es ganz genaue Richtlinien. Und übrigens die Idee war von Ihnen!

    Wer die Grenzen des guten Geschmacks überschreitet, kriegt ein Dirndl verpasst.

  17. KClemens

    world-citizen :
    Nachdem das Wort “Rückabwicklung” in diesem Forum ja sehr beliebt ist und häufig gebraucht wird, ist es ganz gut, zur Abwechslung mal ein Land zu beobachten, im dem vor nunmehr 34 Jahren die moderne Zeit rückabgewickelt und das Mittelalter wieder eingeführt wurde. Aber gerade unter der Jugend regt sich Widerstand – die wollen wie sonst überall auf der Welt – an der Moderne teilhaben.
    Hoffentlich kommen im Abendland niemals die Rückabwickler ans Ruder, sonst könnte es auch bei uns passieren, daß den Frauen Dirndlkleider gesetzlich verordnet und Jeans und Leggings verboten werden.

    Die Rückabwickler sind doch schon seit Jahren kräftig in Aktion. Noch dürfen wir anziehen was wir wollen, dafür wird uns aber vorgeschrieben, daß wir gefälligst nicht zu rauchen und zu trinken und kein Fleisch zu essen haben. Und wir sollen uns in allgegenwärtiger Askese üben. Und das jeden Tag mehr.

    Auch werden schon Stimmen laut, daß es nicht anginge, daß weniger “schöne” Menschen diskriminiert würden. Da man aber “häßliche” nicht per Verweis auf das AGG in Mißwahlen einklagen kann, werden wohl die “Schönen” gezwungen werden, ihre “Schönheit” nicht so schamlos in der Öffentlichkeit zu zeigen.

  18. Kapuściński

    @RennziegeDanke für Reaktion und die Mühe für die Hinweise. Ich werde es mir überlegen. Ich muss gestehen, ich empfinde als nicht mehr ganz so junger Mensch erhebliche Berührungsängste gegenüber Menschen wie Claudia Roth und ihrer gesamtem „Kultur“. Immerhin könnte dem Herrn Praktikantin, der in Roths Büro für Sklavenlohn arbeitet, beim Öffnen des Briefes für eine Nanosekunde ein Licht aufgehen – und danach sofort wieder verlöschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.