Der Iran will keinen Frieden mit dem Westen

Der oberste Führer des islamofaschistischen Iran, Ajatollah Ali Chamenei, betrachtet die Atomverhandlungen mit dem Westen schon  vor der neuen Verhandlungsrunde in Wien als gescheitert. „Ich bin nicht optimistisch bezüglich der Gespräche, sie werden nirgendwo hinführen.“, sagte Chamenei heute in  Täbris.

4 comments

  1. Christian Weiss

    Und dabei bräuchte man von Diego Garcia aus nicht mal Luftbetankung, um mit B-2-Bombern der Mullahs Nukleartraum in Staub zu verwandeln.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .