Der irre Schatz der US-Konzerne im Ausland

Von | 4. April 2014

“…..US-Konzerne wie Apple oder Google parkieren im Ausland Milliarden, vor allem auch aus steuerlichen Überlegungen. Diesem Treiben könnten die USA leicht ein Ende setzen….” (hier)

Ein Gedanke zu „Der irre Schatz der US-Konzerne im Ausland

  1. FDominicus

    Ach Du liebes bisschen. Es ist also ein moralisches Verbrechen, Gesetze für sich zu nutzen? Hakt es eigentlich überall aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.