Der Regierung gewidmet

Von | 24. April 2017

Wer den einen schadet, um sich gegen andere freigiebig zu erweisen, macht sich desselben Unrechts schuldig, wie wenn er fremdes Eigentum für sich verwendet. (Cicero)

3 Gedanken zu „Der Regierung gewidmet

  1. Thomas Holzer

    Bitte nicht nur der Regierung, sondern allen Politikerdarstellern und allen Zwangsvereinen in diesem Lande

  2. Tom Jericho

    Es zeigt aber auch, daß sich zumindest seit 2000 Jahren die Politik im Grunde genommen nie geändert hat – und die Untertanen ebenso wenig.

  3. Astrid Weinreich Südtirol

    Die Schuld liegt einzig und alleine beim Volk.
    Erstens durch die Verherrlichung der Politiker-
    zum Zweiten- werden sie überall gratis eingeladen- zahlen dürfen nur die Deppen- die verdienen sich blind und obendrein noch alles gratis und zum Dritten interessiert sich das Volk nicht für die Machenschaften in der Politik- weil sie immer noch der Meinung sind- die müssen es ja besser verstehen mitsamt dem ganzen Studium- und weil ihnen das kriminelle Denken fehlt. Ich denke nie kriminell genug wenn es um diese Sparte von Menschen geht- denn ich weiß- daß sie keine Hemmschwelle haben- weder für eigene Vorteile die Taschen aufzuhalten- somit auch nicht für den Rest. Und was alles in den Rest hinein fällt- könnt ihr euch denken. Inklusive das Dauerlügen- womit die Lüge zur Wahrheit wird. Schön brav unterstützt von den Medien allerorts bis hin zu den kleinsten Radiosender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.