Der Terror und seine vielen klammheimlichen Helfer

……Terroristen sind nur die Speerspitzen. Ihr Umfeld aus radikalen und gewaltbereiten Muslimen inspiriert sie, gibt ihnen Rückhalt, versorgt sie mit Waffen und bietet ihnen Schutz. Auch Chérif Chekatt konnte nach dem Attentat noch zwei Tage im Stadtteil Neudorf in Strasbourg untertauchen, bevor er gestellt wurde. Mao zufolge muss der Guerillero im Volk schwimmen wie ein Fisch im Wasser. Ist das Wasser günstig, vermehren sich die Guerillakämpfer und gedeihen prächtig. Angesichts der oben genannten Zahlen ist das ein bedrohliches Bild: 320 Millionen radikale Muslime sind ein ziemlich großes Wasser. Mit den Terroristen sehen wir nur die Spitze des Eisbergs. Die noch viel größere Herausforderung ist, dass aus radikalen Muslimen keine gewaltbereiten werden, und aus gewaltbereiten keine Terroristen. weiter hier

5 comments

  1. Betty

    Die grosse Herausforderung ist, nicht weiter aktiv die Ausbreitung des Islam zu betreiben, sondern zu verhindern. Radikale Elemente auszuweisen und Terroristen zu neutralisieren…. aber mit linkslastigen Verharmloserregierungen geht das nicht… die reagieren erst wenn ihnen das Brotmesser an den Hals angesetzt wird…

  2. Falke

    @Betty
    Und auch nur dann, wenn der “Messerattentäter” ein Biodeutscher ist, wie das vor etwa einem Jahr in Altena geschehen ist, als der Bürgermeister eine 4 cm lange Hautritzung erlitt, worauf die von den Medien befeuerte öffentlich Erregung so groß war, als ob der Täter mindesten einen Mord begangen hätte.

  3. Sokrates 9

    Am gefährlichsten ist die 5.Kolonne von Gutmenschen und Menschenrechtlerin,Links Katholiken und Juristen die hier naiv glauben dass alle so denken wie sie!

  4. astuga

    Der bedeutendste und größte Helfer der Jihadisten in Europa ist leider die europäische Politik selbst.
    Auf nationaler wie EU-Ebene.

  5. Johannes

    Wenn eine gewisser Anteil der Bevölkerung erreicht ist wird es Menschen wie Erdogan geben die bewusst beginnen werden Unruhe in diese Ethnie zu tragen und dann ist es vollkommen egal wie devot sich die Autochthonen verhalten. Wenn der Sturm gewünscht wird, wird er gezündet.
    Jetzt wäre es noch zu früh aber in ein paar Jahren wird es zur Revolution der neuen Bürger kommen die auf Leute wie Erdogan oder auf Imame hören, da bin ich mir absolut sicher.
    Der vorgeschobene Grund für die Empörung wird nichtig sein, es geht dann nur noch um die Machtübernahme.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .